Handymeile Nord.de

 
Startseite
Handys + Angebote
Handy-Bundles
Handy mit Handyvertrag
Handypreise mit Vertrag
Handytarife Auswahl
Handy-Sim-Karten
Monatsangebote
Handythemen
Prepaid-Handys
Handydaten
Handys ohne Vertrag
Mobile + DATEN-Tarife
Festnetz-Angebote
Jobs + Karriere
SMS ohne Handy
Handybundle-Aktionen
Handy + Ortung
Handy-Fun
Handyshop
 
 

Gratis Handys im Shop:

Handypakete im Handyshop für die ganze Familie

 

Spezial-Themen

Network-Marketing

Handy-Klingelton

Handylogos
Handyspiele
Handyfilme
Smiley-Portal
Online-Spiele gratis
Mobilfunk + Funk
mobile Navigation
DVD-Verleih
Handymeile-News
Strom-Energie
Vergleich: Handyshops
Handytarife vergleichen
Festnetz-Tarif-Vergleich
Handy Testberichte
Handy ohne Schufa
 

Externe Seiten

Online-Handyshop
Vertriebskonzept

T-Mobile Handyverträge

Vodafone Handys mit Vertrag
E-Plus Handy mit Vertrag
O2 Handytarife

Surf-Tipps

unsere Pinwand
 
Kontakt-Formular
 
 

Kommunikation
Handy-Galerie
Partner-Seiten
Handy-Newsletter
Sitemap
Impressum


mobile flat - mobil surfen

simkarte im handyshop gratis
 
Discount Simkarte

 

Handy Tiefpreise

Handys-alle Angebote ] Handytarife ] Handy-mit-Handyvertrag-Angebote ] Handy-Shops ] Handy-Themen ] Handy-Daten-Handytypen ] Handy-Testberichte ] Festnetz-Angebote ] Mobiles Internet + Surfen ] Jobs-Karriere ] DVD ] Strom & Energie ] Inhaltsverzeichnis ] Stichwort-Suche ] Handy-Shop ] Kommunikation ] Mobile Navigation ] Mobilfunk + Funk ]


 

Kaum zu glauben, auch wir hielten es für einen Witz oder für einen SEO-Wettbewerb, so wie die

aber dem ist nun doch nicht so, erst haben wir leise gelächelt und uns dann erst einmal durch die Suchmaschinen geforstet. Zutage kam, das es sich nun wirklich um eine neue Sportart handelt, nämlich dem Handy-Weitwurf, der inzwischen sehr beliebt zu sein scheint, denn es gibt schon gegründete Vereine und Meisterschaften dafür. 

Eigentlich kaum zu glauben, das irgendjemand tatsächlich mit seinem Handy durch die Gegend schmeißt. 

Dem ist aber so, denn es handelt sich wohl um ältere, ausrangierte Handy-Modelle, die bisweilen auch noch vom Veranstalter  zur Verfügung gestellt werden, damit die Handy-Athleten ihre Wurfkraft damit unter Beweis stellen können.

Um diesen Handy-Hochleistungsport auszuüben, muss man Mitglied in Verein sein.


Seite Info in Arbeit

 

Definition von Wikipedia:

Handy-Weitwurf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Handy-Weitwurf ist eine sportliche Betätigung, bei der (Handys) möglichst weit geworfen werden. Angeblich soll sie erstmals in getätigt worden sein. Entstanden vermutlich aus einer Mischung von Frustbewältigung und scherzhafter Aktion, hat sich das Handywerfen mittlerweile zu einem regelmäßig durchgeführten und sportlich ernsthafterem Wettkampf entwicklelt.

Die Weltmeisterschaft wird seit in Finnland ausgetragen. Seit 2000/2001 existieren auch in Deutschland Aktivitäten in dieser Sportart, die aber erst viel später offiziell organisiert wurden. So fand die erste deutsche Meisterschaft im Handywerfen in statt, wo auch die ersten Europameisterschaften auf deutschem Boden stattfinden.

Inzwischen gibt es verschiedene Formen des Handyweitwurfs. Neben dem klassischen Standweitwurf (mit und ohne Technikvorgabe für den Abwurf) und dem Weitwurf mit Anlauf hat sich der Zielwurf (das Handy muß so nah wie möglich an einem Zielpunkt landen) und der Gruppenwettkampf (mehrere Wettbewerber treten gemeinsam an, die Gesamtweite oder die Durchschnittsweite wird gewertet) in den Veranstaltungen etabliert. Es existiert zudem eine Damenwertung und ein Juniorenwettkampf (unter 12 Jahre).

Um meßbare Resultate zu erhalten, werden die Wurfobjekte vom Veranstalter gestellt, und es werden mehrere Durchgänge (normalerweise 3) mit Handys unterschiedlicher Gewichtsklassen durchgeführt. Inwieweit die Mobiltelefone vorher abgerüstet werden (Akku entfernen) ist oft Sache des Veranstalters, aber es hat sich inzwischen größtenteils durchgesetzt, daß der Wurf ohne die zusätzliche Akkulast erfolgen muß.

Durch die unterschiedliche Handhabung der Wettkämpfe von den finnischen Urvätern der Sportart und den Vereinigungen der bzw. existieren mehrere Weltrekorde gleichberechtigt nebeneinander. Diese kamen durch unterschiedliche Handygewichte und Meßmethoden der jeweiligen Veranstalter zustande. So gilt der Finne Ville Piippo mit 82,55 Meter als Weltrekordler nach der finnischen Version, der Deutsche Nico Morawa hält mit 67,50 Meter den Weltrekord nach der Version der IAMPT.

 


Nach oben ] Telefonieverhalten ] Handy-Umfragen ] Schuldenfalle-Handyvertrag ] Ratgeber-Handyvertrag ] Handy-Logos ] Handy-Klingelton ] Handy-Spiele ] Smileys-Packs-MSN-Messenger ] Handy-Videos ] SMS-Versand ] SMS-Dating ] Handy-Service-Seiten ] Telekommunikation-Nachrichten ] [ Handy-Weitwurf-Sport ] Handy-Ortung-Tracking ] Handyzubehör ] Handy-Forum ] Smiley-Portal ] Handy-Fun-Portal ] Spielkonsolen ] Handystrahlung ] Handy-Simlock ] Handy-Branding ]

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Kontakt Handymeile-Nord
Design & Copyright © 2004 - 2012 Handymeile-Nord.de

nach oben - Seitenanfang


im HandyShop die Top Handys finden